Royal Enfield Himalayan Sleet

Inspiriert vom Gebirge. Gebaut, um den Entdecker in uns zu inspirieren. Die Himalayan Sleet ist komplett in Schneetarn gehalten, inspiriert von den Gletschern des Himalaya-Gebirges, nach dem es benannt ist. Um es zum perfekten Adventure-Tourer zu machen, sind über das umfangreiche Zubehörprogramm auch robuste Aluminium-Koffer, ein größeres Windschild und vieles andere mehr erhältlich.

  

Motor:

Motortyp: Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt, OHV
Hubraum: 411 cm³
Bohrung × Hub: 78 × 86 mm
Verdichtung: 9,5:1
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung
Zündung: elektronisch
Starter: Elektro-Starter
Max. Leistung: 18,0 kW (24,5 PS) bei 6.500 U/min.
Max. Drehmoment: 32,0 Nm bei 4.500 U/min. 
Verbrauch: 3,0 l/100 km
CO2-Emission: 74,3 g/km 

Antrieb:

Endantrieb: Kette
Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung: 5-Gang-Schaltgetriebe, linksgeschaltet

Abmessungen:

Länge: 2.190 mm
Breite: 840 mm
Höhe: 1.360 mm
Radstand: 1.465 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Tankinhalt: 15,0 Liter
Eigengewicht: 185 kg

Fahrwerk:

Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen
Federung vorne: 41 mm Teleskopfedergabel, 200 mm Federweg
Federung hinten: Monoshock mit Umlenkung
Bremsen vorne: Scheibenbremse 300 mm mit 2-Kolben-Bremszange
Bremse hinten: Scheibenbremse 240 mm
Bereifung vorne: 90/90-21
Bereifung hinten: 120/90-17

Farben:

Sleet (Schneetarn)

Bilder:

Hinweis: Farben und Ausstattungsmerkmale der hier abgebildeten Fahrzeuge können von jenen der Serienfahrzeuge abweichen!

    

printRSS-FeediCalfacebookgoogle+issuuROYAL ENFIELD bei YouTubeRoyal Enfield bei Pinterest